Print Friendly, PDF & Email

Seit mittlerweile schon 10 Jahren startet die Interessen Gemeinschaft Amateurfunk in der Physikalisch Technischen Bundesanstalt IGA-PTB (DL0PTB) Stratosphären Ballons mit unterschiedlichen Nutzlasten: z.b einem Dosimeter für kosmische Strahlung der PTB wie auch einen SSTV Sender und einen Crossbandreapter 70cm/2m.
Anlässlich der HAM RADIO WORLD haben sich die Teams der beiden Ballonprojekte P56 (DL0TTM) und der IGA-PTB (DL0PTB), die in den letzten Jahren schon öfters sehr eng zusammen gearbeitet haben und Nutzlasten für Ballons im Rahmen des Europäischen Ballonprojekts entwickelten, sich entschlossen Teil der virtuellen HAM RADIO WORLD zu werden.
Daher finden am 26.06.2021 gleich zwei Starts unterschiedlicher Teams statt.

Diese Starts werden live auf die Aktionsbühne der virtuellen HAM RADIO WOLRD ca. von 10:45 bis knapp 13:00 online gestreamt.
Danach findet man uns (DB2TK, DL0PTB-1 bis 4) wie bei vergangenen Präsenzmessen auch auf dem Projektstand von P56, diesmal ist er aber virtuell in der Halle A1. 
Aus Braunschweig wird der alt bekannte 70cm/2m Crossbandrepeater, der SSTV Sender mit APRS und versuchsweise auch ein 868Mhz LORA Tracker an den Start gehen.

Von den OMs DK8AA und DJ4JI aus Goslar ist ein 70cm LORA Aprs Tracker und eine modifizierte RS41 dabei.

Es werden zwei Ballone gestartet.

Ballon 1:
70cm LORA APRS – APRS: 432,500 MHz 1K2 (DL0GSH-11)
Modifizierte RS41 Wettersonde – RTTY: 434,075 MHz, Shift 540Hz, 75 Baud, 7Bit, 1 Stopbit
868Mhz LORA Tracker – LORA APRS: 433.775MHz (DK8AA-11)

Ballon 2:
Crossbandreapeter 70cm/2m – Eingabe: 433,920 MHz, Ausgabe: 145,400 MHz
Sprachausgabe/SSTV – Sprache: 145,200 MHz FM, SSTV (Scottie 1): 145,200 MHz
APRS 2m – APRS: 144,800 MHz (DL0PTB-11)
868 Mhz LORA Tracker – LORA Tracker: 868,100 MHz  (DL0PTB-11)

Und hier die wichtigsten Links:

Aktionsbühne

HAM RADIO WOLRD

APRS Verflogung unter APRS.fi Dl0PTB-11

APRS Verflogung unter APRS.fi DK8AA-11

TNN Lora unter TNNMapper

Der Starttermin ist am 26.06.2021 für ca. 10:00 UTC angesetzt.

Startort: Braunschweig  (JO52FH)

Flugzeit:  ca. 4 Stunden
 

Folgendes ist an Board:

  • APRS: 144,800 MHz (DL0PTB-11)
  • Sprache: 145,200 MHz,  Sendeleistung 100mW
  • SSTV (Scottie 1): 145,200 MHz
  • Crossbandrepeater: 70cm auf 2m, Sendeleistung 100mW
  • Eingabe: 433,920 MHz     
  • Ausgabe: 145,400 MHz
  • Öffnen wie bei Relaisbetrieb gewohnt: Mit Rufton 1750Hz, das Rufzeichen wird in CW ausgegeben, das System ist nun für 60min aktiv (retriggerbar). Es ist keine SQL aktiv somit wird bei keiner Eingabe ein Träger mit Rauschen gesendet.
  • Antennen:
    • 2m Band:  1/4 Lambda Strahler (vertikal)
    • 70cm Band: 1/4 Lambda Strahler (vertikal)

Wettersonde RS41

  • APRS: 432,500 MHz 1K2 (DL0GSH-11)
  • RTTY: 434,075 MHz, Shift 540Hz, 75 Baud, 7Bit, 1 Stopbit

Lora APRS

  • APRS: 433,775 MHz (DK8AA-11)

STRATO SSTV DL0BTB am 26.06.2021


Alle SSTV Bilder von ISS, Stratosphärenballon oder Kurzelle sind unter ZAUBERKISTE/SSTV

Weitere Infos aus Braunschweig an DL0PTB

Flug verfolgt mit APRS

2 thoughts on “DL0PTB – Ballonstart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Alle Artikel, Anzeigen und Bilder unterliegen dem Copyright von Jörg Korte (DD1GO) oder bei einer unserer Agenturen und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung in schriftlicher Form des Herausgebers weder in anderen Printmedien, Webseiten, Newslettern oder Blogs veröffentlicht, archiviert oder sonst wie publiziert werden. Es ist jedoch gestattet unseren Artikel mit einem Link zu teilen.