Print Friendly, PDF & Email

Manchmal ist es nicht mehr schön, was da so losgetreten wird.

In meiner Vorstellung des RT73 (ein Betriebsfunkgerät von Retevis ca 230 Euro) wird nur noch gemeckert, egal wo. Wenn ich es nur mit dem Hytrea MD785G (Preis ca 490 Euro) vergleiche und dann den Preis dagegen halte, fehlen mir die Worte.


Wenn ich das durchlese, fehlen mir die Worte; wenn man bedenkt, das es sich um ein Betriebsfunkgerät handelt, ist die Lage vielleicht doch abweichend von dem in Facebook dargestellten.

Zudem stelle ich immer mehr fest, dass bei Funkgeräten weder das Handbuch studiert noch der Service kontaktiert wird, wenn mal was anscheint nicht funktioniert. 99% aller Probleme gerade mit DMR Funkgeräten ist das fehlende Grundschulzeugnis, das einem Benutzer lesen und schreiben bescheinigt. Ein paar Funktionen, welche nur im Amateurfunk wirklich nutzbar und relevant sind, wurden in den letzten Firmware Versionen hinzugefügt.

Das RT73 ist ein kleines und preiswertes Mobilfunkgerät mit DMR inkl TIER II Unterstützung. Hat mehr Funktionen als jedes Hytera oder Motorola Funkgerät der vergleichbaren Variante. Was unserer Chinesischen Techniker zu dem Preis bereitstellen, grenzt für mich schon an ein Wunder. Sehe ich nur die 10 Jahre Retevis zurück, ist ein enormer Wandel auch für den Amateurfunk geschehen. Bedenke man wie das mit DMR und dem RT3 (MD380) mal anfing in 2015 und was nun das Gerät alles für Amateurfunk mehr bietet …. einfach nur mal dankbar sein , das es so was gibt.

https://www.dd1go.de/retevis-rt73-mobilfunk-mit-dmr/#comment-7434

Amateurfunk ist in erster Linie Experimentierfunk und kein „Meckerfunk„.

Manche Funkamateure verwechseln jedoch Amateur- und Betriebsfunk in den Gerätschaften. Yaesu, Kenwood oder ICOM haben Speziell Geräte nur für den Amateurfunk, bitte Kauft diese , wenn Ihr nur einstecken und loslegen möchtet. Die vielen Firmen in China haben schritt für schritt gelernt und geben Ihr bestes um uns preiswert Funktechnik kostengünstig bereit zu stellen. Nehmt es doch mal mit Freude an und bedankt euch dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Alle Artikel, Anzeigen und Bilder unterliegen dem Copyright von Jörg Korte (DD1GO) oder bei einer unserer Agenturen und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung in schriftlicher Form des Herausgebers weder in anderen Printmedien, Webseiten, Newslettern oder Blogs veröffentlicht, archiviert oder sonst wie publiziert werden. Es ist jedoch gestattet unseren Artikel mit einem Link zu teilen.