Print Friendly, PDF & Email

Die Internationale Raumstation ist wohl der bekannteste Außenposten der Funkamateure.

ISS: siehe auch ARISS.org (Amateur Radio on the International Space Station)

Uplink (Europa): 145.200 MHz FM (Konfiguration Gerät wie im Relaisbetrieb mit Shift -600kHz)
Crossband-Uplink: 437.800 MHz FM (mit Dopplershift variiert die Frequenz ein paar kHz!)

Downlink: 145.800 MHz FM

 


Folgende Satelliten können in FM auch portabel gearbeitet werden:

SO-50 (SAUDI-OSCAR 50):
Uplink: 145.850 MHz FM Subaudioton 67.0 Hz
Downlink: 436.800 MHz FM


AO-85 (FOX-1A):
Uplink: 435.180 MHz FM, Subaudioton 67.0 Hz
Downlink: 145.980 MHz


AO-91:
Uplink: 435.250 MHz FM, Subaudio 67.0Hz
Downlink: 145.960 MHz


AO-92:
Uplink: 435.350 MHz FM, Subaudio 67.0Hz
Downlink: 145.880 MHz


FO-29 (FUJI-OSCAR 29):
Uplink: 146.000 – 145.900 MHz LSB
Downlink: 435.800 – 435.900 MHz USB
Der Satellit arbeitet mit einem sogenannten invertierenden Lineartransponder im Mode V/U.


AO-73 (FUNcub-1):
Uplink: 435.150 – 435.130 MHz LSB
Downlink: 145.950 – 145.970 MHz USB
Der Satellit arbeitet mit einem sogenannten invertierenden Lineartransponder im Mode U/V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Alle Artikel, Anzeigen und Bilder unterliegen dem Copyright von Jörg Korte (DD1GO) oder bei einer unserer Agenturen und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung in schriftlicher Form des Herausgebers weder in anderen Printmedien, Webseiten, Newslettern oder Blogs veröffentlicht, archiviert oder sonst wie publiziert werden. Es ist jedoch gestattet unseren Artikel mit einem Link zu teilen.