Print Friendly, PDF & Email

Der VFDB kann die Kosten, für jährliche finanzielle Zuwendung, für die VFDB Relais Standorte nicht mehr übernehmen.

Der VFDB Hauptvorstand informierte auf seiner Klausurtagung, am 16.September 2023 in Kassel, die anwesenden Bezirksverbände darüber, dass die jährliche finanzielle Zuwendung für die VFDB-Relais Standorte auf Türmen der Deutschen Funkturm Management Gesellschaft (DFMG) nicht mehr getragen werden können.

Die Kosten pro Standort und Jahr müssen vom Standortverantwortlichen bzw. Zuleitungsinhaber selbst getragen werden. (A.d.R.: DB0WO (Leer Z31) ist nicht mehr auf dem Fernmeldeturm in Nütermoor.)

Was kann passieren?

Es ist möglich, dass an einigen (oder allen) VFDB Standorte auf den Fernmeldetürmen zurückgebaut werden müssen. Wir alle sollten und können diese Kosten zusammen als Funkamateure sicher aufbringen um diese einzigartigen und wichtigen Standorte für unsere UKW-Relais zu erhalten.

Vielen Dank schon mal !!!

Eine Info von Rico, DG8OBS; Sysop von DB0KB

Übersicht der VFDB Relais hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: 24h Hotline +491.803.118.877.11 Alle Artikel, Anzeigen und Bilder unterliegen dem Copyright von Jörg Korte (DD1GO) oder bei einer unserer Agenturen und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung in schriftlicher Form des Herausgebers weder in anderen Printmedien, Webseiten, Newslettern oder Blogs veröffentlicht, archiviert oder sonst wie publiziert werden. Es ist jedoch gestattet unseren Artikel mit einem Link zu teilen.