Print Friendly, PDF & Email

Hier zur Info: Wir haben das 2m FM-Relais DB0OBK, das sich auf einem DFMG-Turm in Osnabrück befand, abgebaut.

Statt dessen ist dieses Relais zum Dörenberg ( 12km südlich von OS ) umgezogen und heißt jetzt DB0DOS. Die Frequenz 145,7125 MHz ist geblieben und die Antenne befindet sich auf dem gleichen Antennenmast wie die DMR und DStar-Relais von DB0DOS.

Antennhöhe ca. 450m über NN. Antenne ist eine Procom-Rundstrahlantenne mit 3 dB Gewinn. Vorzugsrichtung ist Norden.

Hardware ist ein Hytera RD985 mit dem, von uns umgebauten, üblichem Kathrein-Duplexfilter mit ca. 120 dB Sperrdämpfung und < 1 dB Durchlaßdämpfung beim Sender.

Das Relais arbeitet im Mixbetrieb ( FM u. DMR ) und ist nicht an einen Reflector gebunden, aber im TS 2 lassen sich alle DMR+ Reflectoren verbinden. TS 1 wird auf Rücksicht für die FM-Benutzer nicht übertragen.

Für die FM-Benutzer sind CTCSS-Töne von 123 Hz Sende – u. Empfangsseitig aktiv.

Zur Zeit ist das Relais noch nicht im Hansa-Link aktiv, aber das folgt in Kürze.

Quelle: Webseite www.amateurfunk-osnabrueck.de

error: Alle Artikel, Anzeigen und Bilder unterliegen dem Copyright von Jörg Korte (DD1GO) oder bei einer unserer Agenturen und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung in schriftlicher Form des Herausgebers weder in anderen Printmedien, Webseiten, Newslettern oder Blogs veröffentlicht, archiviert oder sonst wie publiziert werden. Es ist jedoch gestattet unseren Artikel mit einem Link zu teilen.